Prominente Presseveranstaltung im Bundesumweltministerium

Die Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) präsentierte am 25. September im Bundesumweltministerium (BMU) in Berlin die Ergebnisse des Papieratlas 2018 für Städte, Landkreise und Hochschulen. Bundesministerin Svenja Schulze zeichnete für vorbildhafte Leistungen die (Ober-)Bürgermeister und Landräte der Kommunen sowie die Präsidenten, Rektoren, Kanzler der Hochschulen aus. Das BMU sowie alle kommunalen Spitzenverbände und der Deutsche Hochschulverband würdigten die Wettbewerbe um den Papieratlas als beispielhaftes Projekt zur Förderung nachhaltigen Handelns.

 

Die von NISSEN CONSULTING geführte Geschäftsstelle der IPR ist verantwortlich für die Konzeption, Organisation und Durchführung des Papieratlas-Projektes.